Fenster

Fenster für Lebensräume

Experten der Firma Aldra zeigten, wie man 3-fach verglaste Fenster nach RAL-Richtlinien luftdicht einbaut. Aldra-Fenster sind mit sehr gutem Wärmeschutzglas und Dichtungssystemen ausgestattet. Dies führt zu einem exzellenten Wohnklima bei niedrigeren Heizkosten. Der Experten Tipp zum Thema “Fenster”: “Ein solch innovatives Projekt ist auch für Aldra eine tolle Erfahrung. Dies gibt uns die Möglichkeit, den unterschiedlichen Interessengruppen zu präsentieren, wie wichtig die kompetente Beratung von komplexer Technik und fachgerechter Montage von Fenstern und Haustüren ist. Wir verarbeiten hier die 88Plus-Fenstertechnologie, die eine maximale, passivhaustaugliche Wärmedämmung gewährleistet (UW-Wert bis zu 0,75 W/m²K)”.

Bei der Sanierung mit neuen Fenstern ist gemäß DIN 1946-6 auch das Thema Lüftung unbedingt zu berücksichtigen. Aldra-Experten raten hier zu modernen Fenster-Zuluftelementen für individuelle Situationen, die einfach zu betätigen sind.

Die 125-jährige Erfahrung unseres norddeutschen Familienunternehmens und das von externen Instituten verliehene RAL-Gütesiegel, bestätigen den hohen Aldra-Qualitätsstandard, der ein langes Fensterleben verspricht.” André Jürgens, Gebietsverkaufsleiter bei Aldra Fenster und Türen GmbH.

Für den Fenster- und Türeneinbau zeichnet Olaf Reichert von der Firma HOLZBAU REICHERT verantwortlich.